Hinweise zum Datenschutz



Die DWT ist per Gesetz zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen verpflichtet. Gerne unterrichten wir Sie nachfolgend über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten.

Welche personenbezogenen Daten werden von der DWT erfasst

Sofern zwischen einem Kunden und uns ein Vertragsverhältnis angebahnt, geschlossen oder inhaltlich ausgestaltet werden soll, erheben wir personenbezogene Daten. Es handelt sich dabei um:

  • den Vor- und Nachnamen des Kunden,
  • die Anschrift seines Wohn- bzw. Geschäftssitzes,
  • seine E-Mail-Adresse.

Zweck der Datenerfassung

Personenbezogene Daten werden von uns ausschließlich zur individuellen Betreuung eines Kunden gespeichert und verarbeitet. Diese umfasst gegebenenfalls die Erstellung von Rechnungen, Lieferscheinen, sowie Teilnehmer- und Interessentenlisten.

Teilnehmerlisten werden intern an DWT-Referenten und auch an diejenigen Trainer weitergegeben, die im Auftrag der DWT handeln. Von der DWT beauftragte Trainer, die eine Teilnehmerliste verwenden, werden von der DWT zu vertraulichem Umgang mit Kundendaten im Sinne des Datenschutzrechts verpflichtet.

Die DWT versendet keine Eigenwerbung, weder per E-Mail noch per Briefpost.

Einwilligungserklärung

Durch den Erwerb und die Verwendung von Platzreservierungen, Eintrittskarten und Gutscheinen zu Veranstaltungen der DWT erklären Sie sich mit der oben beschriebenen Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten einverstanden.

Ihr Recht auf Auskunft

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, können Sie uns Ihr Anliegen auch gerne per E-Mail zukommen lassen:  service [No Spam!] @weintrainer.com.


Protokolldateien, Besucheranalyse und Cookies

Erklärungen zu automatisch übermittelten Informationen und über die Verwendung von Cookies innerhalb der Besucheranalyse können Sie jederzeit unter dem folgenden Verweis abrufen:

 Allgemeine Erklärungen zum Datenschutz auf den WEINTRAINER-Websites